Lohnt sich XING-Networking überhaupt?

XING-LogoIch werde sehr häufig gefragt, ob sich ganze XING-Networking und das Organisieren der XING-Events in Hannover für mich überhaupt lohnt. Die Antwort hierauf heißt ganz klar: JA!

Ich habe mich 2004 bei XING angemeldet, nachdem ich im Focus einen Artikel über ein neues Online-Businessnetzwerk gelesen hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch gar keine Erfahrung mit solchen sozialen Netzwerken, Facebook gab es ja noch nicht und mit den VZ-Netzwerken bin ich nie warm geworden. Aber irgendwie fand ich es total spannend und wollte es einfach mal ausprobieren. Weiterlesen →

Warum ich Tesla so mag

(c) teslamotors.com

(c) teslamotors.com

Ich habe einen Traum: Einen Tesla Model X. Das Problem ist nur, dass ich mir ihn (im Moment) nicht leisten kann. Aber hätte ich das Geld übrig, würde ich ihn sofort bestellen.

Warum? Es geht mir nicht darum große und teure Autos zu fahren, um damit zu protzen. Nein, es ist, weil mich das Thema Elektromobilität (ja, da kommt der Elektroingenieur bei mir durch) so fasziniert. Einerseits ist es die Technik, aber andererseits (und das noch viel mehr) ist es der Spirit, der von dieser Marke und seinem Macher Elon Musk ausgeht. Weiterlesen →

Übermenschliche Produktivität – Geht das??

T3N-ProduktivitatGerade bin ich im Internet über diesen Artikel gestolpert: 4 Wege zu schier übermenschlicher Produktivät. Wow, was für ein Titel, dachte ich mir! Sofort gelesen und jetzt sitze ich hier und denke etwas darüber nach.

Wahrscheinlich kommt dieser Artikel bei mir genau zum richtigen Zeitpunkt (nichts geschieht ja bekanntlich ohne Grund…), denn ich denke ja schon länger über ein paar Veränderungen bei mir nach. Ich hatte dazu auch schon mal ein paar Zeilen geschrieben.

Jetzt aber vier konkrete Ansätze, um in kürzerer Zeit mehr zu erreichen. Sehr interessant! Mein Ziel wäre ja die 4-Stunden-Woche, aber wahrscheinlich ist in diesem Fall eher der Weg das Ziel… Egal, die Vorschläge sind ja grundsätzlich nicht neu, aber eben auf den Punkt gebracht. Einige Dinge habe ich auch schon so oder in ähnlicher Form ausprobiert, sie waren auch alle gut und richtig, aber irgendwann (und meistens sehr schnell) holt einen der Alltag wieder ein und man (=ich) ist wieder im alten Trott mit den unproduktiven Zeitfressern.

Daher meine konkrete Frage an Euch: Wie werdet Ihr (noch) produktiver? Was sind Eure Methoden, welche Tools, Apps usw. nutzt Ihr dafür? Es würde mich wirklich sehr interessieren, denn ich habe meine „ultimative Produktivität“ noch nicht gefunden. Schreibt doch bitte Eure Ideen, Konzepte, Anregungen (gerne mit Link) hier als Kommentar in meinen Blog. Ich bin sehr gespannt wie Ihr mit dem Thema umgeht. 🙂

Frische neue Impulse gewonnen

Logo_KundenwachstumWOW, was war das nur für ein Wochenende, ich bin immer noch ganz geflasht! Nein, es war keine Entspannung mit Wellness und so, obwohl ich in einem Hotel war. Ich war zwei volle Tage auf einem Seminar, um mal wieder neue Inspirationen zu sammeln und neue Impulse in erster Linie für mein Business, aber auch für mich ganz persönlich, zu gewinnen. Und ich bin voller Energie die ersten Schritte zu tun. Leider macht man (oder ich zumindest) so etwas viel zu selten. Als Unternehmer braucht man so ein Doping hin und wieder einfach einmal.

Wo war ich also? Ich war bei den „Starter-Days“ von Christian Seigwasser. Ich hatte mich im Mai diesen Jahres dazu entschieden, nachdem ich zuvor das Abendseminar über gut drei Stunden bei ihm besucht hatte. Weiterlesen →

Mein Projekt 50+

CM_Projekt_50+Vor ein paar Wochen habe mein Projekt 50+ gestartet. Nicht ganz freiwillig, aber was will man machen… Dank meiner Mitarbeiter ist es zum Projekt geworden. Sie haben mir einen Schwung Postkarten mit dieser Grafik zum Geburtstag geschenkt. Danke nochmal an Luisa, Hannes und alle anderen, die daran beteiligt waren. Vielleicht sollte ich mich mal bei Hornbach als Testimonial bewerben… 😀

Ich glaube, es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich wirklich über mein Alter nachgedacht habe. Alle anderen „runden“ Geburtstage sind mir bis dahin völlig egal gewesen. Ob 20, 30 oder 40… Aber jetzt 50? Ist jetzt die Hälfte rum? Oder schon mehr als die Hälfte?

Weiterlesen →